Willkommen beim NABU Homberg (Efze)

Gemeinsam für Tiere und die Natur - eine Ortsgruppe des NABU Schwalm-Eder für Homberg, Borken (Hessen), Frielendorf, Knüllwald und Umgebung

Liebe Naturinteressierte,

 

wir freuen uns über den Besuch auf unserer Webseite. Gemeinsam begeistern wir uns für die Tiere und die Natur, die uns umgeben und versuchen diese zu schützen. Wir engagieren uns im Tier-, Pflanzen-, Natur- und Umweltschutz. Dabei geht es nicht immer um das große Ganze. Kleine Schritte bewirken oftmals vielmehr, als man glaubt. Und deshalb ist es schön, wenn auch du mithelfen möchtest - egal ob Einzelaktivitäten oder langfristige Aktionen. Nistkästen aufhängen, Insektenhotels bauen, Müllsammelaktionen initiieren - all das hilft unserer Natur und Umwelt.

 

Aber auch der Wissensaustausch ist uns wichtig. Bei Exkursionen und Vortragsabenden lernen wir immer etwas Neues dazu. In unserem Veranstaltungskalender findest du einen Überblick.

 

Du machst dir Gedanken, um bestimmte Themen, bist Erzieher*in oder Lehrer*in und möchtest die Kinder mehr für die Natur sensibilisieren oder willst im Rahmen von Projekt- oder Vereinswochen etwas Neues anbieten? Schau dich gerne auf unserer Webseite um und sprich uns an, es gibt unzählige Ideen etwas für die Natur zu tun.

 

Übrigens gehören wir als Ortsgruppe zum NABU-Kreisverband des Schwalm-Eder-Kreises.

 

Wir freuen uns auf dich!

Foto: NABU Homberg (Efze)

NABU Treffen

Gerne laden wir Aktive und Interessierte zum regelmäßigen Austausch ein. Am 05.06.2024

19.00 Uhr bei Familie Bednar, Semmelweisstraße 6, Homberg

Weitere Informationen gibt Rainer Hartmann unter der 05681-5527.

Foto: NABU Homberg (Efze)

Ornithologische Führung in Homberg und rund um den Schloßberg

Wir treffen uns am 16.06.24 um 16.00 Uhr, NABU Geschäftsstelle Homberg, Westheimer Str. 10. Nach der Führung, können sich die Teilnehmer im Schlossbergrestaurant austauschen.

Foto: NABU Homberg (Efze)/Vanessa Koller

Sommertreffen am Naturbad Wallenstein

Am 25.08.2024 laden wir alle ehrenamtlich tätigen ins Naturbad Wallenstein ein. Wir möchten gerne einal DANKE sagen, DANKE für das Engagement für Natur und Umwelt.